Zertifizierungen

Die Zertifizierungsstelle wurde erstmals mit Geltungsbeginn 24.02.1996 gemäß ISO/IEC 17024 als Zertifizierungsstelle für Personen, mit der Identifikationsnummer 0906 von Akkreditierung Austria akkreditiert. Der Akkreditierungsumfang beinhaltet die Normen

  • EN ISO 9606-1
  •  EN ISO 9606-2 
  • ÖNORM M 7807.

Verpflichtung der Leitung: Die Leitung der Zertifizierungsstelle verpflichtet sich zur Unparteilichkeit bei allen durchgeführten Zertifizierungstätigkeiten. Der Leitung ist die Bedeutung der Unparteilichkeit bewusst und sie wird Interessenskonflikte handhaben und Risiken der Unparteilichkeit vermeiden bzw. reduzieren um die Objektivität der Zertifizierungstätigkeit sicherzustellen.

Bei der Leistungserbringung im Bereich Zertifizierung sind Unparteilichkeit und Objektivität oberstes Gebot. Im Falle der Nutzung von Synergien zwischen den Geschäftsbereichen der SZA wird in besonderem Maße darauf geachtet, dass die jeweiligen Geschäftstätigkeiten frei von Interessenskonflikten durchgeführt werden.