Vorbereitungskurse und Requalifizierungsprüfung

Beschreibung

10 Jahre nach Ablegung der Erstprüfung in einem Verfahren der zerstörungsfreien Prüfung wird gemäß ÖNORM EN ISO 9712 eine Requalifizierungsprüfung in dem entsprechenden Verfahren gefordert.

Lehrinhalte

  • Einführung in die zerstörungsfreie Prüfung
  • Physikalische Grundlagen des Verfahrens
  • Fehlerprüfung nach EN - Normen und ASME - Normen
  • Prüfung an natürlichen Fehlern
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Erstellen von Prüfanweisungen nach Normen (nur Stufe 2)

Voraussetzung

Requalifizierungsprüfungen können nur durchgeführt werden, wenn das entsprechende Zertifikat noch gültig ist!

Nach Ablauf der Gültigkeit ist eine komplette Erstprüfung abzulegen. Ein Sehtest gemäß EN ISO 9712 wird gefordert.

Anmeldung

Basis