Ultraschallprüfung (UT)

Allgemein

Die Ultraschallprüfung eignet sich besonders zur Detektion von flächigen Ungänzen wie Bindefehler, Risse oder Dopplungen. Bei diesen Inhomogenitäten besteht die Gefahr, dass sie bei der Durchstrahlungsprüfung übersehen werden.

Damit ergänzt sich die Ultraschallprüfung sehr gut mit dem Durchstrahlungsverfahren.

Nähere Infos

UT Stufe 1

UT Stufe 2