Wolfram-Inertgasschweißen Modul III (WIG)

Beschreibung:

Beim Wolfram-Inertgasschweißen brennt der Lichtbogen zwischen der nicht abschmelzenden Wolframelektrode und dem Werkstück, wobei der Zusatzwerkstoff manuell zugeführt wird. Das inerte Schutzgas schützt das Schmelzbad vor der Atmosphäre.

Ziel:

  • Rohrschweißerprüfung gemäß EN ISO 9606

Lehrinhalte:

Praxis:

  • Stumpfnaht am Rohr in den Positionen quer (PC), waagrecht (PA) steigend (PH) und H-L045

Theorie:

  • Wiederholung und Vertiefung der Lehrinhalte
  • Europäische Normung
  • Qualitätssicherung
  • Niedrig- und hochlegierte Stähle
  • IIW-Ausbildungssystem

Voraussetzungen:

FacharbeiterInnen und ArbeiterInnen aus der Metallbranche mit vorzüglichen Schweißkenntnissen

Kursdauer:

  • 63 LE
  • ca. 1,5 Wochen
  • Tagesform: Montag – Freitag, 7.30 – 16.30 Uhr

Aktuelles

SONY DSC

Blended Learning IWE

Mehr...

Schweissen Logo neu

Messe SCHWEISSEN 2015

Mehr...

SONY DSC

Jugend Schweiß Master 2014 – Landesbewerb Wien in der SZA

Mehr...

SONY DSC

Die aktuellesten News aus der SZA finden Sie hier

Mehr...

slider_img3

Ausbildung bei der SZA: Theorie-, Praxis- und ZfP-Lehrgänge Allgemein

Mehr...

Schweißtechnische Zentralanstalt (SZA)

Institut der Schweiß-, Verbindungs- und Prüftechnik
Arsenal, Objekt 207
1030 Wien, Austria

Telefon: +43 (0) 1 798 26 28-0
Telefax: +43 (0) 1 798 26 28-19
E-Mail: office@sza.at
Web: www.sza.at

Rechtsform: Verein
Vereinsregister: ZVR-Zahl: 657196672
UID Nr.: ATU16370709

Präsident: Senator h.c. TR DI Alfred Freunschlag
 

Webdesign by wkdesign