Ausbildung zum/zur KunststoffrohrlegerIn nach ÖVGW G0332, W106

Beschreibung:

Der Lehrgang gemäß ÖVGW G0332, W106 richtet sich an Personen die eine Ausbildung und Prüfung als Kunststoffgas- und/oder WasserrohrlegerIn anstreben. Dabei wird der Fokus auf Besonderheiten und Vorschriften bei der Rohrverlegung gerichtet.

Ziel:

Nach bestandener Prüfung erhält der/die TeilnehmerIn das KunststoffrohrlegerInnen-Zertifikat der ÖVGW für Gas und/oder Wasser. Eine Bescheinigung nach dieser Richtlinie berechtigt zur Verlegung von Gas- und Wasserrohrleitungen mit deren zugelassenen Verbindungstechniken.

Lehrinhalte:

Im theoretischen Teil der Ausbildung werden die allgemeinen Grundlagen der Bereiche Gas und Wasser wie Werkstoffkunde, Rohrleitungsbau und Schweißverfahren und Schweißgeräte für die Verbindung von Rohren und Rohrleitungsteilen aus Polyethylen (PE) behandelt. Entsprechend der jeweiligen Fachrichtung erfolgt eine genauere Betrachtung der speziellen Grundlagen Gas und Wasser. Der Praxisteil wird von den KursteilnehmerInnen je nach Bedürfnis individuell gewählt. Dabei kann aus den Verbindungsarten Heizelemente-Stumpfschweißung (HS),
Heizwendelschweißung (HW) und Steck- und Klemmverbindungen (SK) gewählt werden. Zu beachten ist, dass für den Fachbereich Gas mindestens zwei der oben genannten Verbindungsarten durchlaufen werden müssen. Für den Fachbereich Wasser ist der Praxisteil Steck- un Klemmverbindungen vorgeschrieben und für eine Ausbildung in beiden Fachbereichen müssen Übungen im Bereich Steck- und Klemmverbindungen sowie mindestens eines weiteren Bereichs durchgeführt werden.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gas- oder WasserinstallateurIn oder
  • mind. 1 Jahr Praxis in der Rohrverlegung, wenn ein Lehrabschluss vorhanden ist oder
  • mind. 5 Jahre Praxis in der Rohrverlegung, wenn kein Lehrabschluss vorhanden ist

Kursdauer:

  • 45 LE
  • ca. 1 Woche
  • Tagesform: Montag – Freitag, 7.30 – 16.30 Uhr

Information & Preisliste

Aktuelles

SONY DSC

Blended Learning IWE

Mehr...

Schweissen Logo neu

Messe SCHWEISSEN 2015

Mehr...

SONY DSC

Jugend Schweiß Master 2014 – Landesbewerb Wien in der SZA

Mehr...

SONY DSC

Die aktuellesten News aus der SZA finden Sie hier

Mehr...

slider_img3

Ausbildung bei der SZA: Theorie-, Praxis- und ZfP-Lehrgänge Allgemein

Mehr...

Schweißtechnische Zentralanstalt (SZA)

Institut der Schweiß-, Verbindungs- und Prüftechnik
Arsenal, Objekt 207
1030 Wien, Austria

Telefon: +43 (0) 1 798 26 28-0
Telefax: +43 (0) 1 798 26 28-19
E-Mail: office@sza.at
Web: www.sza.at

Rechtsform: Verein
Vereinsregister: ZVR-Zahl: 657196672
UID Nr.: ATU16370709

Präsident: Senator h.c. TR DI Alfred Freunschlag
 

Webdesign by wkdesign